Spenden, Stiften, Zustiftung und Sponsoring

Das Stiftungsrecht erlaubt mehrere Möglichkeiten von Zuwendungen.
Sie reichen von der Spende über das Sponsoring bis zur Stiftung oder der Zustiftung.

Die Art der Zuwendung hängt in der Regel sehr von der persönlichen Motivation des Zuwenders ab. Zuwendungen sind stets von einem besonderen Vertrauen zur Stiftung und dem Stiftungszweck geprägt, das häufig auch testamentarische Regelungen einschließt. Gerne nehmen wir uns Zeit, Sie ausführlich zu den Möglichkeiten der Unterstützung der Stiftung zu beraten.

Die grundsätzlichen Möglichkeiten sind:

Spenden:

  1. Nicht zweckgebundene Spenden:
    Ihre Spende wird dort verwendet, wo sie am nötigsten gebraucht wird. Die Entscheidung darüber fällen Stiftungsvorstand und Museumsleitung.
  2. Zweckgebundene Spenden:
    Hier ist es Ihre persönliche Entscheidung, wie Ihre Zuwendung verwendet werden soll, z.B. für die Finanzierung von Ankäufen oder aktuellen Ausstellungen des Museums. Sie kann gemeinsam mit gleichgerichteten Zuwendungen für die Durchführung eines größeren Vorhabens angesammelt werden, wie z.B. den Um- und Ausbau des neuen „Gutenberg-Museums der Zukunft“.
    Mit Ihrer Zuwendung muss der von Ihnen gewünschte Verwendungszweck ausdrücklich erwähnt werden.
    Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten.
  3. Sachspenden:
    Bei einer Sachspende spenden Sie Leistungen oder Dinge, die für die Museumsarbeit benötigt werden. Dies kann z.B. auch die Zuwendung eines Exponats sein.

Spendenabonnement:

Werden Sie als Spendenabonnent/in Teil unserer stetig wachsenden Gutenberg-Gemeinschaft! Sie erhalten regelmäßige Informationen über unsere Arbeit und bevorzugte Einladungen zu besonderen Veranstaltungen rund um Gutenberg.
Regelmäßige Spendeneinnahmen garantieren uns einen kontinuierlichen Handlungsspielraum und das spontane Engagement bei aktuellen Anlässen oder Situationen, die schnelles Handeln erfordern.

Zuwendungsformular zum Ausfüllen und Ausdrucken.

Stiften, Zustiftung:

  1. Sie können durch Ihren finanziellen Beitrag unmittelbar das Stiftungskapital erhöhen oder ab einem größeren Betrag eine eigene unselbständige Stiftung in der Verwaltung der Gutenberg Stiftung ins Leben rufen. Diese kann auf Wunsch Ihren Namen tragen oder auch anonym bleiben.
  2. Es gibt auch die Möglichkeit einer reinen Sachstiftung oder die Möglichkeit der Kombination von finanzieller und Sachzuwendung, z.B.: Sie wenden eine seltene Sammlung und gleichzeitig die finanziellen Mittel zu, um diese zu erforschen oder konservatorisch zu betreuen. Auch diese Möglichkeiten erlauben die Form der unselbständigen Stiftung unter dem Dach der Gutenberg Stiftung.

Sponsoring:

Sie können das Sponsoring für einen bestimmten von Ihnen mit uns und der Museumsleitung definierten Zweck übernehmen. 

Vorstand und Geschäftsführung der Stiftung nehmen sich gerne Zeit für Sie und ein vertrauliches Gespräch.
Sie erreichen uns telefonisch Di-Fr 9-13 Uhr und nach Vereinbarung unter 06131-9060110,
über E-Mail
info(at)gutenberg-stiftung.de.

Ob Spende oder Zustiftung: Ihre Unterstützung zählt!