Aktuelle Veranstaltungen

Aus "Jour Fixe" wird "Treffpunkt Gutenberg"

Aus »Jour Fixe der Freunde Gutenbergs« wird »Treffpunkt Gutenberg«, eine Namensänderung, die verdeutlicht, dass die Abende nicht nur einen internen Kreis adressieren, sondern Raum für alle Interessierten bieten.

Schauen Sie in unser aktuelles Programm – sicher ist etwas für Sie dabei. Wir freuen uns auf Ihr Kommen !

Anmeldungen bitte per E-Mail an freunde@gutenberg-stiftung.de oder telefonisch unter 06131/226420.

Das erwartet uns 2024/1: 

22.02. | Letzte Runde – ein Blick zurück nach vorn
Kurator:innenführung nur für Mitglieder und GUTE FREUNDE durch die Dauerausstellung des Gutenberg-Museums
ORT: Gutenberg-Museum Mainz
UHRZEIT: 18 Uhr
VERANSTALTER: IGG, GS und GM

21.03. | Treffpunkt Gutenberg
Öffentlicher Vortrag mit Gesprächsrunde
Joost Depuydt, Museum Plantin-Moretus, Antwerpen
Museum Plantin-Moretus (Antwerp), a typographic walhalla with a gigantic woodblock collection - lecture on the history and collections of the Museum Plantin-Moretus, with a focus on the typographical collections and woodblocks
Der Vortrag findet in englischer Sprache statt.
ORT: Gutenberg-Museum Mainz
UHRZEIT: 18 Uhr
VERANSTALTER: IGG, GS und GM

11.04. | Treffpunkt Gutenberg
Sarah Zabel, Kuratorin Technikgeschichte, Gutenberg-Museum Mainz
„ … the greatest improvement connected with printing, since the discovery of the art itself.“ So verkündet The Times, London, im November 1814 ihren ersten Einsatz einer dampfbetriebenen Zylinderpresse. Der Vortrag befasst sich mit der Entwicklung dieser bahnbrechenden Erfindung.
ORT: Gutenberg-Museum Mainz
UHRZEIT: 18 Uhr
VERANSTALTER: IGG, GS und GM

26.04. (verschoben vom 26.1.) | Mainzer Kolloquium 2024
„Versteigert, verramscht, entsorgt? Analysen zum Markt für gebrauchte Bücher"
Das XXIX. Mainzer Kolloquium diskutiert mit Fachleuten aus der Buchbranche die Entwicklungen.
ORT: JGU Atrium Maximum, Johann-Joachim-Becher-Weg 5, 55128 Mainz 
UHRZEIT: 9 – 17 Uhr
VERANSTALTER: Gutenberg-Institut für Weltliteratur und schriftorientierte Medien, Abteilung Buchwissenschaft, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, in Kooperation mit der IGG
ANMELDUNG: sekretariat-buchwissenschaft@uni-mainz.de

02.05. | Treffpunkt Gutenberg
Nathalie Neumann M.A., Institut für Kunstgeschichte und Musikwissenschaften, JGU Mainz
„Sollten Sie jeweils Wert auf meine Anwesenheit bei den Sitzungen legen …“, schreibt Felix Ganz am 08.12.1922. Ein Vortrag über den umtriebigen Felix Ganz, Direktor der Ludwig Ganz AG Mainz, und seine Zeit und Strategien als Geschäftsführer der Gutenberg-Gesellschaft.
ORT: Gutenberg-Museum Mainz
UHRZEIT: 18 Uhr
VERANSTALTER: IGG, GS und GM

16.05. | Longdrinks
Studentische Diskussionsrunde zu einem spanneden, aktuellen Thema aus der Buch- und Medienbranche
ORT: wird noch bekannt gegeben
UHRZEIT: 18 Uhr
VERANSTALTER: IGG

22.06. | 123. Ordentliche Mitgliederversammlung
der Internationalen Gutenberg-Gesellschaft in Mainz e.V. Auf die Mitgliederveranstaltung folgt ein Festakt zur
Verleihung des Gutenberg-Preises 2024
für herausragende künstlerische, technische oder wissenschaftliche Leistung auf dem Gebiet der Druckkunst.
Zum geselligen Abschluss findet die Gutenberg-Tafel statt.
ORT: Kurfürstliches Schloss
UHRZEIT: ab 11 Uhr
VERANSTALTER: IGG und Stadt Mainz

Gutenberg-Museum – MOVED

In der ersten Jahreshälfte nutzen wir den Vortragssaal des Museums für den Treffpunkt Gutenberg. In der Jahresmitte zieht das Gutenberg-Museum dann in seinen Interimsstandort beim Naturhistorischen Museum.

Die Eröffnung des Interims findet am 22.06. statt.
ORT: Reichsklarastraße 1
UHRZEIT: 10 – 17 Uhr
VERANSTALTER: GM

ImpressumKontaktDatenschutzNewsletter Copyright  2024  Sponsored by media machine