Freundeskreis Gutenberg

Von Mainz in die Welt

Johannes Gutenberg hat die Entwicklung der Menschheit so nachhaltig beeinflusst wie kein anderer Erfinder. Jedes Buch, jeder gedruckte Text, jede digitale Nachricht gehen auf ihn zurück. Als genialer Erfinder des Druckens mit beweglichen Lettern hat er eine Medienrevolution ausgelöst, die bis heute anhält – und die in Mainz ihren Ursprung hatte.

Gutenbergs Erbe zu bewahren und in die Zukunft zu tragen, ist das erklärte Ziel unseres Freundeskreises. Wir freuen uns über alle, die uns dabei unterstützen! Spenden sind wichtig, genauso entscheidend aber sind Ideen und Gestaltungswillen.

Mainz besitzt mit dem Gutenberg-Museum einen echten Schatz – mit einer beeindruckenden Sammlung und großem Potential. Über 100 Jahre nach seiner Gründung durch Mainzer Bürgerinnen und Bürger ist das Museum jedoch baulich wie inhaltlich sanierungsbedürftig. Machen wir uns jetzt gemeinsam für eine Erneuerung stark!

Unterstützen Sie unsere Arbeit im Freundeskreis Gutenberg.

Was haben Sie davon?

Neumitglieder begrüßen wir bei der Aufnahme mit einer kleinen Reversnadel in Form unseres Signets, einer stilisierten Druckpresse. So sind Sie auch nach außen gleich als Freund Gutenbergs erkennbar. Wir informieren regelmäßig per Newsletter über aktuelle Entwicklungen und organisieren exklusive Treffen, Vorträge und Exkursionen. Und Sie haben freien Eintritt ins Gutenberg-Museum.

 

Alle Freunde spenden regelmäßig größere oder kleinere Beträge. Vorgeschlagen ist eine jährliche Spende von € 60,-, bzw.  € 30,- für Schüler, Studenten und Rentner, Firmen werden um eine Spende von € 600,- gebeten. Nach dem Motto „viele kleine Teile ergeben ein großes Ganzes“ füllt sich damit ein Spendentopf, der zur Gesamtfinanzierung des neuen Museums seinen Teil beitragen wird.

 

Hier finden Sie ein Beitrittsformular zum Download